31. Juli 2011 von Carina Zens

© Sony Music
© Sony Music

Hosen runter und Kopfhörer auf

 

Manche von Euch werden bei dem Titel „Strip me away“ wohl direkt an verführerische Klänge a'la Moulin Rouge denken, aber bei dem neuen Album von Natasha Bedingfield geht es um viel tiefgründigere Dinge. Im Vordergrund der Texte stehen bei der dreißigjährigen Sängerin vor allem das Thema Liebe. Wie auch in ihrem ersten Album „Unwritten“, welches sich im Jahr 2004 sogar einen Platz in den Top 20 der deutschen Albumcharts erkämpfte, versprüht Bedingfield mit ihren 16 Liedern jede Menge Freude und Witz.

 

So enthält die CD amüsante Lieder, wie „No Mozart“, welches davon handelt, dass man nicht alles perfekt machen muss. Solange man es nur aus ganzen Herzen tut, seien alle Fehler verziehen. Aber auch weitreichende Texte wie zum Beispiel das Lied „Recover“, welches von einer zerbrochenen Beziehung handelt, werden durch die Sängerin beleuchtet. Beachtlich ist hierbei, dass Bedingfield in jedem Lied Optimismus verspürt, so als wolle sie sagen, dass alles gut wird, solange man nur daran glaubt, weil es sich immer um die wahre Liebe zu kämpfen lohnt.

 

Den Anfang der CD macht die erste Singleauskopplung aus dem neuen Album, die bereits Platz 24 erreichte und vielen aus dem Radio geläufig sein dürfte. In „Pocketful of Sunshine“ geht es um eine Liebe, die nichts erschüttern kann, egal was auch passieren mag, weil die Sonne, also der Prinz des Herzens, bei seinem Mädchen ist.

 

Was mich überrascht hat, war die Vielseitigkeit der Musikrichtung des Albums. Das Lied „All I need“ ist für Bedingfields Verhältnisse relativ rocklastig. Nicht zuletzt, weil es zusammen mit Kevin Rudolfs Lied „Let it Rock“ gemischt wurde ist es mein persönliches Highlight.Abgerundet wird das Werk mit einem ausnahmsweise ruhigen Lied, was den Titel „Unexpected Hero“ trägt und so ist spätestens durch die sanften Klänge der Zuhörer von Bedingfields faszinierender Stimme überzeugt.

 

Wer also gerne Musik in Richtung „Ich fahr Cabrio mit offenen Haaren und Lippenstift und das Leben ist schön-Songs“ hört, für den ist das Album genau das Richtige und aufgrund der vielseitigen Musikrichtungen und der Unbeschwertheit der Songs ist auch garantiert für jeden etwas dabei. Daher kann ich diese CD nur weiterempfehlen.

 

© Sony Music
© Sony Music

Termine